Claudia Runde

Claudia Runde

zurück

Konzept und Moderation

studierte an der Musikhochschule Lübeck mit den Fächern Schulmusik, Querflöte und Elementare Musikpädagogik. Im Anschluss absolvierte sie eine berufsbegleitende Ausbildung im Fach Kinderchorleitung an der Bundesmusikakademie Trossingen und ein Aufbaustudium Musikvermittlung-Konzertpädagogik an der Hochschule für Musik Detmold.

Seit 2004 ist sie Dozentin an der Musikhochschule Detmold im Bereich Konzeption und Moderation von Kinderkonzerten. In dieser Funktion leitet sie die hochschuleigene Kinderkonzertreihe »Concertino Piccolino« im Detmolder Sommertheater. Darüber hinaus gestaltet sie seit 2005 ihre eigene Kinderkonzertreihe »fidolino – Konzerte für Kinder« in der Friedenskapelle Münster, im Theater Gütersloh, der Stadthalle Viersen, der Kölner Philharmonie, der Philharmonie Essen u.a. sowie bei Musikfestivals wie dem Rheingau Musikfestival, den Brühler Schlosskonzerten, den Musikfesttagen an der Oder, dem Bachfest Leipzig und dem Schleswig-Holstein Musik-Festival. »fidolino« wird seit 2009 vom Kultursekretariat NRW gefördert.

Als Konzertmoderatorin arbeitet sie mit verschiedenen Orchestern zusammen, u.a. der Philharmonie Südwestfalen, den Hamburger Symphonikern und dem Theater Hagen.