»AUS DER NEUEN WELT«

»AUS DER NEUEN WELT«

zurück

Arjan Tien

Sa / 18-Mai-2019 / 19.30 Uhr

»AUS DER NEUEN WELT«

Benefiz zugunsten des Märkischen Jugendsinfonieorchesters

Antonín Dvořák (1841 – 1904)
• Sinfonie Nr. 9 e-moll op. 95 (»Aus der neuen Welt«)

Alfred Newman
20th Century Fox Fanfare

John Williams
Superman March

Charly Chaplin / Aldo Forte
A Portrait of Charly Chaplin

Martin Böttcher
Winnetou Thema

Jeff Tyzik
Big Western Suite

Ingo Luis
Anruf genügt!! (Amerikanisches Krimi Medley)

Michael Giacchino
Star Trek – Into Darkness

Dirigent: Arjan Tien

Klassik trifft auf die Welt des Filmes Der berühmte Komponist AntonÍn Dvořák folgte in seinen späten Jahren einer lukrativen Einladung nach Amerika. Dort ereilte ihn aber bald das Heimweh. Linderung erfuhr er, als er eine Gegend entdeckte, die ihn sofort an seine Heimat erinnerte. Es entstand daraufhin seine wohl berühmteste Sinfonie, die den Beinamen »Aus der Neuen Welt« trägt.
Die Philharmonie Südwestfalen / Landesorchester NRW präsentiert erstmals diese Kombination eines klassischen Meisterwerks mit berühmten Melodien aus Funk und Fernsehen Musik zum Träumen!
Mit diesem Konzert unterstützen wir unser Patenorchester, das Märkische Jugendsinfonieorchester zu seinem 30. Geburtstag.