SINFONIEKONZERT

SINFONIEKONZERT

zurück

Henri Demarquette
Charles Olivieri-Munroe

Fr / 27-Nov-2015 / 20.00 Uhr

SINFONIEKONZERT

Alexander P. Borodin (1834 – 1887)
»Fürst Igor« (Ouvertüre) (1862 – 67)

Dmitri Schostakowitsch (1906 – 1975)
• Konzert für Cello und Orchester Nr. 1 Es-Dur op. 107 (1959)

Jean Sibelius (1865 – 1957)
• Sinfonie Nr. 5 Es-Dur op. 82 (1915)

Info/Karten:
Siegen / Apollo-Theater
Telefon: 02 71. 7 70 27 72 0
theaterkasse@apollosiegen.de
s://www.apollosiegen.de/karten

Einführungsvortrag:
Di / 24-Nov-2015 / 18 Uhr,
Apollo-Theater Siegen
mit Katrin Mainz

Solist: Henri Demarquette (Cello)
Gefördert von Sparkasse Siegensparkasse-logo

Alexander Borodin war ein glänzender Chemiker und galt mit seinen mehr als 40 Veröffentlichungen als Kapazität in Russland. Ein Ausgleich stellte für ihn das Komponieren dar, und so berichtete sein Kollege Rimsky-Korsakov:

»Hatte er seine Arbeit beendet, machten wir es uns bequem in seiner Wohnung und musizierten oder unterhielten uns über Musik. Mitten im Gespräch sprang er auf und rannte ins Laboratorium, um nachzuschauen, ob dort nicht etwas ausgebrannt oder übergekocht sei, und während er draußen hantierte, hallten der Korridor von den kühnsten Sequenzen aus fortschreitenden Nonen und Septimen wider. Dann kam er zurück, und wir konnten das begonnene Musikstück weiterspielen oder das unterbrochene Gespräch fortführen.«