Musikwerkstatt Südwestfalen

Probenbesuche

MUSIKWERKSTATT Südwestfalen

Dirigieren

KOMMEN SIE IN DIE MUSIKWERKSTATT

Vor zwei Jahren bot die Philharmonie Südwestfalen erstmals Laien die Möglichkeit, Seite an Seite mit den Profis ein großes philharmonisches Programm zu spielen. Nach dem großen Erfolg des Projekts »Bürgerorchester Südwestfalen« im Mai 2017 entstand bei Teilnehmenden wie Publikum der dringende Wunsch nach einer Wiederholung. Jetzt ist es soweit. Und der veränderte Titel »Musikwerkstatt Südwestfalen« zeigt, dass sich auch inhaltlich etwas verändert. Dieses Mal kommen nicht nur fortgeschrittene Instrumentalisten zum Zuge. Bei der »Carmina Burana« von Carl Orff sind auch erfahrene Sängerinnen und Sänger ganz herzlich zur Mitwirkung eingeladen. Vier Chöre in Südwestfalen haben sich als Kooperationspartner des Projekts bereit erklärt, Projektsängerinnen und-sänger aufzunehmen und bilden so Keimzellen für einen großen Werkstattchor. Nach intensiven Proben wird das Ergebnis am 11., 12. und 17.Mai 2019 mit drei großen Konzerten in Arnsberg, Attendorn und Soest der Öffentlichkeit präsentiert. Für diese Konzerte haben die Volksbanken in Südwestfalen unter dem Label »Gala der Volksbanken in Südwestfalen« die Schirmherrschaft übernommen.
Gefördert wird das Projekt durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW.

SO KLINGT SÜDWESTFALEN

Viele Menschen haben über Jahre ein Instrument erlernt, dann aber einen anderen Beruf ergriffen. Sie spielen vielleicht in einem örtlichen Orchester oder besuchen Orchesterfreizeiten. Aber selten hat man vor Ort die Möglichkeit, wirklich große und faszinierende sinfonische Werke zu spielen. Ähnlich geht es Sängern, die sich in ihrem Chor immer wieder Herausforderungen stellen, aber den Wunsch verspüren, einmal ein richtig großes Projekt mitzugestalten.

MIT DEN PROFIS MUSIZIEREN

Diese Möglichkeit bietet wir Ihnen mit der »Musikwerkstatt Südwestfalen«. Für die Instrumentalisten gibt es mit Tschaikowskis »Romeo und Julia« Fantasie-Ouvertüre eine herausfordernde Aufgabe und die Sänger bekommen mit der »Carmina Burana« eines der größten Werke weltlicher Chormusik.Eingeladen sind Instrumentalisten jeden Alters aus Südwestfalen,die gerne mit den Profis der Philharmonie ein spannendes Programm erarbeiten wollen. Mit ihnen werden wir das Orchester verdoppeln. Eingeladen sind auch Sängerinnen und Sänger aus Südwestfalen, die mit uns »Carmina Burana« singen wollen und sich dazu den vier Kooperationschören anschließen. Aber auch das Programm beinhaltet mit dem Werk eines südwestfälischen Komponisten den geografischen Aspekt und die Gesangssolisten haben regionale Wurzeln.

Lutz Rademacher ist der Dirigent der Musikwerkstatt Südwestfalen. Der Generalmusikdirektor am Landestheater Detmold ist bekannt für seine leidenschaftlichen Interpretationen in den Bereichen Sinfonie und Musiktheater.Gerade die gemeinsame Arbeit»vokal – instrumental« und »Laien –Profis« reizt ihn sehr.

PROJEKTVERLAUF

INSTRUMENTALISTEN

- Anmeldung: ab 15. Juni bis 30. September 2018 direkt über das Kontaktformular
- Danach Auswertung und Versand aller Informationen per E-Mail. Beginn der privaten Vorbereitungsphase.
- Teilnahmegebühr: € 30.-

SÄNGER

- Anmeldung – direkt bei den teilnehmenden Chören:
»Forum Vocale« Arnsberg (angelika.ritt-appelhans@gmx.de)
»Just For Fun« Attendorn (info@chor-jff.de)
»Singsation« Bad Berleburg (christoph-haupt@t-online.de)
»Pro Musica Soest« (vorsitz@promusica-soest.de)
- Danach teilen die Chöre die Proben selbst ein und kümmern sich um die Noten.
- Teilnahmegebühr: Wird von den Chören festgelegt.

TERMINE
März bis Mai 2019 Probentermine und Konzerte
Sa, 06-Apr-2019 Probe Chöre (Hilchenbach: 16 – 21 Uhr)
Mi, 01-Mai-2019 Probe Instrumentalisten (Hilchenbach: 18 – 22 Uhr)
Mi, 08-Mai-2019 Probe Instrumentalisten (Hilchenb.: 18 – 22 Uhr)
Do, 09-Mai-2019 Gesamtprobe (Hilchenbach: 18 – 22 Uhr)
Fr, 10-Mai-2019 Generalprobe (Arnsberg: 18 – 22 Uhr)
Sa, 11-Mai-2019 Premiere Sauerland-Theater Arnsberg (19 Uhr)
So, 12-Mai-2019 Konzert Stadthalle Attendorn (17 Uhr)
Fr, 17-Mai-2019 Konzert Stadthalle Soest (19.30 Uhr)

Hier finden Sie den aktuellen Flyer: FLYER MUSIKWERKSTATT

​Gefördert vom:

JA, ICH MÖCHTE MITSPIELEN!

Instrument*

Nachname*

Vorname*

Strasse*

Postleitzahl*

Ort*

Ihre E-Mail-Adresse*

Telefon*

Alter*

Wie lange spielen Sie Ihr Instrument?*

Haben Sie bereits eines oder mehrere Werke aus dem Programm gespielt?
Nein

Ja, nämlich:

Spielen Sie in einem Orchester?*
JaNein

Kommentar

Datenschutzhinweis*:
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an E-Mail-Adresse haupt@philsw.de widerrufen.

Sicherheitsfrage*:

* Pflichtfeld